24./25.02.2021 Online Kongress BIO-Raffiniert XI

Bioökonomie: Baustein der zirkulären Wirtschaft – Chancen für Produkte und Prozesse
Rohstoffe müssen in flexiblen, modularen Prozessen passgenau verarbeitet werden, auf der Produktseite werden Eigenschaften wie Biobasiertheit und Bioabbaubarkeit für eine zirkuläre Wirtschaft immer wichtiger. Das Produkt ist zugleich neuer Rohstoff – dafür brauchen wir neue Produktdesigns und Prozesse, die auf zirkulären Prinzipien beruhen.

Dies sind einige der Herausforderungen, die im Rahmen des Kongresses BIO-raffiniert XI diskutiert werden sollen, zu dem neben dem Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT weiterhin CLIB – Cluster industrielle Biotechnologie und die EnergieAgentur.NRW einladen. Die elfte Veranstaltung der Kongressreihe spannt somit den Bogen von der Bioökonomie hin zur zirkulären Wirtschaft.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier, den aktualisierten Programmflyer können Sie hier herunterladen.

Aufgrund der Weihnachtszeit und des Jahreswechsels ist die Gültigkeit der stark ermäßigten Early-Bird-Tarife bis zum 15. Januar 2021 verlängert worden. In dieser unsicheren Zeit weisen wir Sie darauf hin, dass Sie Ihre Anmeldung ggf. bis zum 17. Februar 2021 kostenfrei stornieren können.

Kontakt: Dr. rer. nat. Joachim Danzig
Telefon +49 208 8598-1145 | Fax +49 208 8598-1289 | E-Mail


Deprecated: Creation of dynamic property WP_Query::$comments_by_type is deprecated in /html/stoffstroeme/wp-includes/comment-template.php on line 1530